PROGRAMM

VORVERKAUF

Es gibt bei uns grundsätzlich keinen Kartenvorverkauf, wir können auch keine Karten an der Abendkasse reservieren. Sorry.

VERANSTALTUNGEN

20:00 Uhr
Thu, 27.07.2017
Donnerstagskneipe

nach oben
20:00 Uhr
Thu, 27.07.2017
Zucker im Tank- Mobiveranstaltung
Die Klimabewegung ist in den letzten Jahren immer vielfältiger geworden: Mit Klimacamps, Wald-, Schienen- und Baggerbesetzungen, Demos und vielen anderen Aktionsformen zeigen immer wieder, dass Klimaschutz Handarbeit ist. In diesem Sommer wollen wir diese Vielfalt nutzen, um die Abläufe der Braunkohleverstromung effektiv zu stören.
Zucker im Tank ist während der Aktionstage im Rheinischen Braunkohlerevier vom 24.-29.8.2017 und im Vorfeld eine unterstützende Struktur für Kleingruppenaktionen.
nach oben
20:00 Uhr
Thu, 03.08.2017
Donnerstagskneipe

nach oben
20:30 Uhr
Thu, 03.08.2017
Konzert: Yacht Communism + Slow Bloomer + Baby Galaxy
Yacht Communism (Berlin)
https://yachtcommunism.bandcamp.com/

Slow Bloomer (Dresden/Lepzig)
https://slowbloomer.bandcamp.com/

Baby Galaxy (NL - Maastricht)
https://babygalaxy.bandcamp.com/releases

Wir freuen uns auf euch! ♥



Menschen, die Rassismus, Sexismus, Faschismus, Nationalismus, Homo- oder Transphobie oder irgendeine andere Form der Unterdrückung und Diskriminierung befürworten oder irgendwie damit sympathisieren, bleiben bitte direkt zu Hause.
nach oben
22:00 Uhr
Fri, 04.08.2017
Party: Hot Wire Hi-Fi in Session - Part Two
Das Hot Wire Hi-Fi Soundsystem präsentiert nun zum zweiten Mal: From Dub to Roots to Steppas - and back and everything in between and beyond and ting!

nach oben
12:00 Uhr
Sun, 13.08.2017
Veganer Brunch im Infoladen Anschlag
Ab 12 gibts mal wieder einen Brunch im Infoladen,
wie immer vegan und d.i.y. dh. je mehr was mitbringen, desto fetter wird das buffet
nach oben
20:00 Uhr
Tue, 17.10.2017
Konzert: Fruechte des Zorns

Fruechte des Zorns ist eine Band, ein linksradikales Kollektiv.

"Unsere Musik ist die Poesie der Subversion. Unser Gesang ist der Gesang der Verweigerung, der Revolte und des Aufbruchs. Unsere Lieder sind voll Wut, Trauer und Sehnsucht nach einem besseren Leben. Wir wollen uns nicht mit den Verhaeltnissen arrangieren. Wir wollen das Schoene und Lebendige, jetzt, sofort und ohne Kompromisse. Wir wollen die soziale Revolution, und es ist nichts peinlich daran, darueber zu reden und davon zu traeumen."

Mit 'fallen oder fliegen' haben Fruechte des Zorns ein Album veroeffentlicht, in dem sie an Themen und Reflexionen vorangehender Alben anknuepfen, in die Tiefe gehen und dennoch ihr Spektrum erweitern und auch musikalisch weiterentwickeln. Ihr akustisches Set besteht aus Geige, Gitarre, Bratsche, Posaune, Glockenspiel, Schlagzeug und viel Gesang. Auch wenn sie nicht die lauteste Band sind, haben ihre Lieder eine gro?e Eindringlichkeit.


Einlass: 20 Uhr || Beginn: 21 Uhr